Unsere Musik

Nach Land

  • 01. Hon Shirabe
  • 02. Shika No Tône
  • 03. Shingetsu Chô
  • 04. San'an
  • 05. Tsuru No Sugomori

Tajima Tadashi

Tajima Tadashi / Master of Shakuhachi

Master of Shakuhachi

Man mag es kaum glauben, welche Töne sich aus einem Bambusrohr, das fünf Grifflöcher und kein Mundstück hat, entlocken lassen.

In den Händen eines Meisters, der sich Jahrzehnte allein auf die Beherrschung dieses „einfachen" Instrumentes konzentriert, moduliert sich der Atemstrom zu einer Beschreibung der Laute der Natur, und der „tönende Bambus" erblüht wieder. Subtile Veränderungen von Klangfarben, die den langausgehaltenen Einzelton vielfältig variieren, Klangornamente, die auchden mikrotonalen Bereich ausnutzen, sowie dynamische Schattierungen in einer ungewöhnlichen Bandbreite ergeben ein Klanggeschehen von differenziertem Reichtum, der das Zuhören zu einer faszinierenden Erfahrung macht.

Tajima Tadashi ist ein solcher Meister, ein beinahe esoterischer Klangmagier, dessen Spiel als ausgesprochen meditativ und introvertiert zu charakterisieren ist. Das Solo-Repertoire auf der Shakuhachi bietet dem Spieler eine völlig freie, individuelle Klangentfaltung. Im Zen-Buddhismus gilt dieses Instrument als Werkzeug der Zen-Meditation.

Tajima Tadashi genoß sein Ausbildung bei einem großen Meister, und heute gilt er als einer der besten und vielseitigsten Shakuhachi-Spieler Japans. Mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, stellt er seine Kunst bei weltweiten Konzerten vor und bildet auch junge Spieler aus.


<< zurück