Unsere Musik

Nach Land

  • 1-01 Klezmatics
  • 1-03 Frank London, Lorin Sklam
  • 1-04 The Epstein Brothers Orch
  • 1-10 Budowitz
  • 1-14 Naftule Brandwein
  • 2-02 Alicia Svigals
  • 2-05 The Chicago Klezmer Ensem
  • 2-09 Brave Old World
  • 2-12 Kroke
  • 2-15 Klezmatics

Various

Various / Soul of Klezmer / Rêve et Passion

Soul of Klezmer / Rêve et Passion

Klezmer-Musik steht für Freude, Feste und Lustbarkeiten.

Die Musik der Juden Osteuropas spielt bei vielen Hochzeiten immer noch eine herausragende Rolle und sorgt für die ausgelassene Stimmung. Durch die jüdische Emigration um die Jahrhundertwende lebte diese Musik in Amerika weiter. Legendäre Schellackaufnahmen belegen die Virtuosität der Klezmer-Musiker zwischen den Weltkriegen.

Als die Musik der Klezmorim nach dem 2. Weltkrieg schon fast vergessen war, erlebte sie in den 70er und 80er Jahren ein Revival, das mit inzwischen hunderten von Ensembles fast alle Kontinente erreicht hat. Die osteuropäischen Wurzeln dieser Musik treten mit Elementen von Swing, Jazz, Blues, Klassik und Avantgarde in kreativen Austausch. Mit Innovationsfreude, Spielwitz und Respekt vor den Quellen haben die neuen Gruppen die Klezmer-Musik zu einer Kunstform entwickelt, die überall Konzertsäle füllt.

Network hat sich auf eine intensive Reise in die Welt der Klezmorim begeben und bei dieser Schatzsuche musikalische Pretiosen entdeckt. Diese bisher umfangreichste Sammlung spannt einen weiten Bogen von den besten aktuellen Klezmer-Bands bis zu einigen sorgsam ausgewählten Highlights der großen alten Meister, deren Inspiration bis heute noch wirkt.

Das Genre reicht von sehnsuchtsvollen Balladen über ausgelassene Hochzeitstänze bis zu virtuosen Instrumentalimprovisationen.

Zentrale Instrumente sind Geige, Klarinette und Akkordeon, die hier in kleinen, intimen Besetzungen bis hin zum Zusammenspiel mit Bigbands den unverwechselbaren Klezmer-Sound in seinen einzigartigen Klangfarben vorstellen:

Mehrere Stücke von den beiden berühmten amerikanischen Bands Brave Old World und Klezmatics mit zum Teil unveröffentlichten Spezialprojekten und einer Neueinspielung der virtuosen Geigerin Alicia Svigals.

Und: Andy Statman, Klezmer Plus, New Orleans Klezmer All Stars, Budowitz, Klezmorim, Kapelye, The Chicago Klezmer Ensemble, Muzsikás, Kasbek, Budapester Klezmer Band, Kroke.

Die alten Meister werden von Dave Tarras, Naftule Brandwein, Abe Schwartz' Orchestra bis hin zu den immer noch aktiven Epstein Brothers, darunter als Erstveröffentlichung ein Stück mit der Sängerin Ava Gold aus dem preisgekrönten Film "A Tickle in the Heart", repräsentiert.

Hochformatiges Doppel-CD-Paket, über zwei Stunden Spielzeit mit reich illustriertem Beiheft.


<< zurück

Weitere Vorschläge......

  • 19 Israel - Yiddish Soul

    19 Israel - Yiddish Soul
  • World Ballads

    World Ballads