Unsere Musik

Nach Land

Schillernde Musik der Insel                                                03.05.2010

Samy Izy: "TSARA MADAGASIKARA"

Ein faszinierendes Album, das respekt- und kunstvoll die unterschiedlichst schillernden Musiken des Inselreichs zu neuen musikalischen Gebilden formt.

 

 


Das Frankfurter Weltmusik-Label Network ist in seinem 30-jährigen Bestehen 2009 zu einer Art Institution auf diesem Gebiet geworden. Das jüngste Projekt, eine "Auftragsarbeit" in Sachen madagassischer Musik, ist der Musiker-Legende Samy Izy anvertraut worden.

Izy, einer der profundesten Kenner der reichen Musikwelt der madagassischen Republik, hat eigens dafür eine neue Band gegründet und sich zahlreiche Gastmusiker für das Album TSARA MADAGASIKARA eingeladen. Herausgekommen ist ein faszinierendes Album, das respekt- und kunstvoll die unterschiedlichst schillernden Musiken des Inselreichs zu neuen musikalischen Gebilden formt.

Samy Izy, der mit Abstand älteste Musiker auf dem Album, hat eine junge Band um sich geschart unter denen er als Spiritus Rector nur noch selten seinem Multiinstrumentalismus frönt. Ganz im Vordergrund steht der forschende Klangarchitekt Izy. Und wie könnte es bei madagassischer Musik anders sein, die prägende Rolle bei 14 der 15 Neuschöpfungen spielt natürlich der Gesang.

Zentral sind die Stimmen des kraftvollen Sängers Bosco und sein weibliches Pendant Amizou. Aber auch die Stimmen des Tana Gospel Choir haben ihren Gastauftritt.

Vorgestellt von Hubert Böhm