Unsere Musik

Nach Land

  • 01 Bati Bati
  • 02 Gela
  • 03 Alesema
  • 04 Monew Natana
  • 05 Embe Ashafergne

Abyssinia Infinite featuring Ejigayehu "Gigi" Shibabaw

Abyssinia Infinite featuring Ejigayehu "Gigi" Shibabaw / Zion Roots

Zion Roots

Äthiopiens Musik ist eher eine Unbekannte auf unserer musikalischen Weltkarte.

Vor zwei Jahren wurde das Album der äthiopischen Sängerin Ejigayehu "Gigi" Shibabaw zu einem Bestseller auf dem internationalen Musikmarkt. Die hypnotische Modulation ihrer Stimme beeindruckten das Publikum und die Presse:

„Eine Stimme, die uns umschmeichelt wie das betörende Parfum einer Pflanze“ (New York Times).

Nun realisierte Gigi mit dem Top-Produzenten Bill Laswell (u.a. Peter Gabriel, Herbie Hancock, Miles Davis, Manu Dibango) exklusiv für Network eines ihrer alten Traumprojekte.

In dem Projekt „Abyssinia Infinite“ verschmelzt sie die Musik ihrer Heimat mit west- und ostafrikanischen Elementen. Wir hören ihren wunderbar sinnlichen Sopran, eine Stimme, die in ihrer emotionalen Tiefe jeden berührt. Spitzenkönner spielen traditionelle Instrumente wie die Harfe Kirar und die Flöte Washint.

Auch die anderen Musiker des Projektes gehören zur Creme der internationalen Musikszene: der senegalesische Perkussionszauberer Aiyb Dieng, der Tabla-Virtuose Karsh Kale, der von Paul Simons „Graceland“-Projekt bekannte Gitarren- und Akkordeonspieler Tony Cedras und der äthiopische Saxophonist Moges Habte.

Dieses Album präsentiert auf einmalige Weise den harmonischen Wohlklang des äthiopischen Musikkosmos, einer bis in biblische Zeiten zurück reichenden Musikkultur. Äthiopischen Soulmusik, wie sie eindringlicher wohl noch nie zu hören war.


<< zurück