Unsere Musik

Nach Land

  • 01 Èimai Orfanós Apó Paidhi
  • 02 Ápo Ton Kairó Pou Évghal
  • 03 Marikáki
  • 04 Zoúla - Zoúla
  • 05 To Óniro Tou Christou

Niki Tramba, Ross Daly & Labyrinth

Niki Tramba, Ross Daly & Labyrinth / At the Café Aman

At the Café Aman

Eine versunkene Welt wird auf dieser Network-Produktion wiedererweckt.

Die Zeitreise führt uns in die Vorstädte von Konstantinopel, Smyrna (heute: Izmir) und Piräus mit ihrem brodelnden Vielvölker-Gemisch zu Beginn unseres Jahrhunderts. In den Caféhäusern dampften mit Tabak oder Haschisch gefüllte Wasserpfeifen, während türkisch-griechische Orchester die Gäste unterhielten.

Von dieser Stimmung haben sich Ross Daly und seine Gruppe Labyrinth inspirieren lassen. Mit Feingefühl rekonstruierten sie den alten Ensembleklang von Saiteninstrumenten (Oud, Kanoun, Santur), Streichinstrumenten (Kemanche, Geige), Klarinette, der Flöte Ney und Percussions.

Diese CD ist auch das Debutalbum der in den Athener Nachtclubs gefeierten Sängerin Niki Tramba, die in der Tradition der frühen großen Interpretinnen des Rembetiko die "bluesigen" Lieder mit großer Inbrunst vorträgt. Sie singt von großer Liebe und Verrat, vom Schmerz und den Sehnsüchten der verarmten Subkulturen am Rande der Großstädte.

Das faszinierende an diesen im Athener Kyriazis Studio realisierten Aufnahmen ist einmal die Virtuosität mit der die jungen Musiker zu Werke gingen. Daneben besticht die Nähe dieser Neuinterpretationen zu den Quellen dieser Musik vom Anfang des 20. Jahrhundert.

"Das Ergebnis ist eine traumhaft 'antik' klingende Weltmusik, die in ihrer virtuosen Vereinigung (Interpretation) jedoch ganz und gar von heute ist." beschrieb "Stereoplay" Ross Dalys Arbeitsansatz in einer Rezension seiner WorldNetwork-CD "Ross Daly & Labyrinth: Mitos".


<< zurück

Weitere Vorschläge......

  • The Diaspora of Rembetiko

    The Diaspora of Rembetiko
  • 08 Eurasia - Mitos

    08 Eurasia - Mitos