Unsere Musik

Nach Land

  • 01 Tanguera
  • 02 Paris Otoñal
  • 03 Invierno Porteño
  • 04 Del 73
  • 05 Uno

Trottoirs de Buenos Aires

Sexteto Mayor sind seit ihrer WorldNetwork-CD "Quejas de Bandonéon", die mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet wurde und ihren Auftritten mit der Broadway-Produktion "Tango Pasión" weltberühmt.

Angesichts ihres fortgeschrittenen Alters - zusammen sind die sechs Herren knapp 400 Jahre alt - kann man nur erstaunt sein, mit wieviel Verve und unbändiger Spielfreude sie diesen Streifzug durch ihre eigene und die Geschichte des Tangos gestaltet haben.

Das "seit Jahrzehnten beste Tangoorchester" (FR) aus Buenos Aires präsentiert hier eine virtuosen Hommage an die Geschichte des Tangos, von Gardel bis Piazzolla. Das Spektrum der Stücke reicht von den Tangos der Entstehungszeit in den Bars und Bordellen, über neu arrangierte Stücke der 30er Jahre bis zu fulminanten Eigenkompositionen und Werken der neueren Großmeister.

"Carlos Gardel hätte seine Freude, wie sie seine Stücke weiterentwickeln." (FR)

Gaststar auf mehreren Stücken ist Adriana Varela, die aktuelle Topsängerin des Tangos. Mit ihrer rauchigen Stimme, ihrem Temperament und ihren tiefen Emotionen löst sie in Argentinien wahre Begeisterungsstürme aus.

Am Ende der Aufnahmen bedankte sie sich: "Seit meiner Kindheit träumte ich davon, einmal mit diesen Tango-Monstern Aufnahmen zu machen. Es hat mir riesigen Spaß gemacht, mitzuerleben, mit wieviel leidenschaftlicher Einfühlung diese Herren die großen Momente der Tango-Geschichte wieder aufleben lassen."

Gemeinsam "transportieren (sie) die Vision, wie im Tango das verlorene Paradies wiederzufinden sei." (FAZ)


<< zurück

Weitere Vorschläge......

  • Passion du Tango

    Passion du Tango
  • 05 Argentina - Quejas De Bandoneón

    05 Argentina - Quejas De Bandoneón