Unsere Musik

Nach Land

  • 1-01 Sirba D'accordéon...
  • 1-04 Joulik...
  • 1-12 Maruzella...
  • 1-15 Irinaki...
  • 1-18 Dan's Freilach 2...
  • 2-01 Doina Ivoire...
  • 2-03 Johnny...
  • 2-04 Hassapo Servico...
  • 2-10 To Praktorio...
  • 2-12 Kani Vour DJanim...
  • 2-16 Peylet's Freilach...

Bratsch

Bratsch / Nomades en volBratsch / Nomades en vol

Nomades en vol

Bratsch wurde vor 25 Jahren von Bruno Girard und Dan Gharibian gegründet. Zuerst in Frankreich, unterdessen aber auch in allen anderen Ländern, in denen sie aufgetreten sind, genießen sie Kultstatus. Mit unbestreitbarer Virtuosität und einem vielschichtigen wie abwechslungsreichen Repertoire spielten sie sich in die Herzen der Hörer und Kritiker. Denn in ihren atmosphärisch dichten Konzerten und Darbietungen lassen sich die ausgefuchsten Akustiker große Freiräume für Improvisation, verzaubern mit Spielfreude, Humor und Soul. Und dabei faszinieren Bratsch vor allem durch ihre gewagten Improvisationen – sie spielen grundsätzlich „ohne Netz“, treiben Musik auf die Spitze, kühn und gleichzeitig poetisch. Auch auf ihren CDs lassen die "großartigen Improvisateure" (FAZ) ihrer Passion für die Musik Zentraleuropas freien Lauf. Mit einem Ohr im Osten, einem im Westen und dem Blick nach Süden haben Bratsch eine einmalige Reise durch die Musikkulturen angetreten. Diese Doppel-CD dokumentiert einige Highlights, darunter für diese Edition neu aufgenomme Stücke als Erstveröffentlichung: In unnachahmlicher Art reiben sich der Rembetiko am Blues oder rumänische Tänze am Jazz. Osteuropäischen Traditionen, wie der Klezmer werden ebenso zu neuem Leben erweckt wie die Wurzeln des Gypsy Swing. Griechische, armenische oder neapolitanische Lieder werden mit Soul intoniert. Mit viel Gefühl, und subtilen Arrangements schaffen sie so eine neue akustische Musik, die sie selbst als „prä-traditionelle Musik" bezeichnen. Die Presse ist international von dieser Leistung überwältigt – ein Zitat mag dies illustrieren: "Bratsch sind die wohl beste Band, die je Jazz, Klezmer, südost-europäische und Roma-Musik vermischte" (Concerto).

<< zurück

Weitere Vorschläge......

  • 15 France - Gypsy Music from the Heart of Europe

    15 France - Gypsy Music from the Heart of Europe
  • Rien dans les poches

    Rien dans les poches